30
August 2004
Montag · 16:00 Uhr

Christopher Maltman Bariton
Malcolm Martineau Klavier

Liederabend

Christopher Maltman Bariton
Malcolm Martineau Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Der Wanderer (Schmidt), D 489

Rastlose Liebe (Goethe), D 138

Wandrers Nachtlied I (Goethe), D 224

Totengräbers Heimwehe (Craigher), D 842

Wandrers Nachtlied II (Goethe), D 768

 

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

Liederkreis op. 24

nach Gedichten von Heinrich Heine

Morgens steh’ ich auf und frage

Es treibt mich hin, es treibt mich her!

Ich wandelte unter den Bäumen

Lieb’ Liebchen, leg’s Händchen

Schöne Wiege meiner Leiden

Warte, warte, wilder Schiffmann

Berg’ und Burgen schau’n herunter

Anfangs wollt’ ich fast verzagen

Mit Myrten und Rosen

 

– Pause –

 

CARL LOEWE (1796–1869)

Erlkönig (Goethe), op. 1/3

Die wandelnde Glocke (Goethe), op. 20/3

Edward (Herder), op. 1/1

Herr Oluf (Herder), op. 2/2

 

HUGO WOLF (1860–1903)

Lieder nach Texten von Eduard Mörike

Die Geister am Mummelsee

Jägerlied

Der Genesene an die Hoffnung

Er ist’s

Der Tambour

Abschied

 

Zugaben:

HUGO WOLF

Anakreons Grab (Goethe)

Zur Warnung (Mörike)

ROBERT SCHUMANN

Du bist wie eine Blume (Heine), op. 25/24

Künstler

»Ein Weltfestspiel, das kein Aufhebens um sich macht. Künstliche Aufgeregtheit, Prominentenrummel wie ansonsten bei Eröffnungen sucht man hier vergebens. Die Schubertiade ruht in sich selbst, konzentriert auf das Wesentliche: die Musik.«

Vorarlberger Nachrichten, Österreich