08
Mai 1997
Donnerstag · 20:00 Uhr

Cornelia Hosp Sopran
David Coleman Klavier

Rittersaal
Schloß Achberg
Liederabend

Cornelia Hosp Sopran
David Coleman Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

 

Willkommen und Abschied (Goethe), D 767

Des Fräuleins Liebeslauschen (Schlechta), D 698

Widerschein (Schlechta), D 639

Sehnsucht (Goethe), D 310

Mignon I (Goethe), D 726

Mignon II (Goethe), D 727

Idens Nachtgesang (Kosegarten), D 227

Von Ida (Kosegarten), D 228

Idens Schwanenlied (Kosegarten), D 317

Suleika I (Willemer), D 720

Suleika II (Willemer), D 717

 

– Pause –

 

Alles um Liebe (Kosegarten), D 241

Die Täuschung (Kosegarten), D 230

Im Haine (Bruchmann), D 738

Minona (Bertrand), D 152

Non t'accostar all'urna (Vittorelli), D 688/1

Guarda, che bianca luna (Vittorelli), D 688/2

Da quel sembiante appresi (Metastasio), D 688/3

La pastorella al prato (Goldoni), D 528

Son fra l'onde (Metastasio), D 78

Misero pargoletto (Metastasio), D 42

Vedi quanto adoro (Metastasio), D 510

Künstler

Sopran
Klavier
»Das Kunstlied, geschickt flankiert durch Kammermusik und Soloklavier, hat hier ein ideales Zuhause gefunden. Gewürdigt wird dies nicht nur von einer Elite der Liedgestaltung, die immer wiederkommt, sondern auch von einem Publikum, das sich nicht nur für spektakuläre Namen begeistert, sondern gebannt zuhören kann.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Deutschland