07
Oktober 2019
Montag · 20:00 Uhr

Daniel Müller-Schott Violoncello
Annika Treutler Klavier

Kammerkonzert

Daniel Müller-Schott Violoncello
Annika Treutler Klavier

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

»Fantasiestücke«, op. 73

Zart und mit Ausdruck

Lebhaft, leicht

Rasch, mit Feuer

 

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)

Cellosonate e-Moll, op. 38

Allegro non troppo

Allegretto quasi Menuetto

Allegro

 

ROBERT SCHUMANN

Adagio und Allegro As-Dur, op. 70

 

Pause

JOHANNES BRAHMS

Cellosonate F-Dur, op. 99

Allegro vivace

Allegro affettuoso

Allegro passionato

Allegro molto


Zugaben:

ROBERT SCHUMANN

Nr. 2 aus Stücke im Volkston, op. 102

Rasch, mit Feuer aus Fantasiestücke, op. 73

Mitwirkende

»Das Kunstlied, geschickt flankiert durch Kammermusik und Soloklavier, hat hier ein ideales Zuhause gefunden. Gewürdigt wird dies nicht nur von einer Elite der Liedgestaltung, die immer wiederkommt, sondern auch von einem Publikum, das sich nicht nur für spektakuläre Namen begeistert, sondern gebannt zuhören kann.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Deutschland