15
Oktober 2009
Donnerstag · 20:00 Uhr

Daniel Müller-Schott Violoncello
Robert Kulek Klavier

Kammerkonzert

Daniel Müller-Schott Violoncello
Robert Kulek Klavier

LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770–1827)

Sonate für Klavier und Violoncello A-Dur, op. 69

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Sonata a-Moll, D 821 »Arpeggione-Sonate«

 

FREDERIC CHOPIN (1810–1849)

Cellosonate g-Moll, op. 65

 

Zugaben:

FREDERIC CHOPIN

Nocturne cis-Moll, op. Post.

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

Nr. 3 aus Fantasiestücke op. 73

MAURICE RAVEL (1875–1937)

La Habanera

Künstler

Violoncello
Klavier
»'Unter allen musikalischen Festivals der Welt ist die Schubertiade Hohenems vielleicht das reinste und annährend vollkommenste.' Der Satz Bernard Levins gilt noch heute.«

Südwest Presse, Deutschland