10
Juni 1988
Freitag · 20:00 Uhr

Dietrich Fischer-Dieskau Bariton
Norman Shetler Klavier

Stadtsaal
Feldkirch
Liederabend

Dietrich Fischer-Dieskau Bariton
Norman Shetler Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Lieder nach Gedichten von Johann Wolfgang von Goethe

 

Gesänge des Harfners aus »Wilhelm Meisters Lehrjahre«, D 478

   Wer sich der Einsamkeit ergibt

   An die Türen will ich schleichen

   Wer nie sein Brot mit Tränen aß

Prometheus, D 674

Meeres Stille, D 216

Grenzen der Menschheit, D 716

Der König in Thule, D 367

Erlkönig, D 328

 

– Pause –

 

Rastlose Liebe, D 138

Der Rattenfänger, D 255

Heidenröslein, D 257

Versunken, D 715

Geheimes, D 719

An den Mond, D 259

Wonne der Wehmut, D 206

An Schwager Kronos, D 369

Hoffnung, D 295

Der Musensohn, D 764

 

Zugaben:

Am Flusse, D 766

An den Mond, D 296

Auf dem See, D 543

Wandrers Nachtlied II, D 768

Künstler

»Schwarzenberg vibra musicalment. És indubtable que, pel seu capital musical, Schwarzenberg i Hoenems, els dos espais on se celebra anualment la Schubertiade, són ciutats musicals.«

Sonograma Magazine, Spanien