15
Juni 2000
Donnerstag · 20:00 Uhr

Edita Gruberová Sopran
Friedrich Haider Klavier
Alain Toiron Klarinette

Montforthaus
Feldkirch
Liederabend

Edita Gruberová Sopran
Friedrich Haider Klavier
Alain Toiron Klarinette

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Auf dem Wasser zu singen (Stolberg), D 774

Der Fluß (F. v. Schlegel), D 693

Die Forelle (Schubart), D 550

Erlafsee (Mayrhofer), D 586

 

Frühlingsglaube (Uhland), D 686

Ganymed (Goethe), D 544

Gretchen am Spinnrade (Goethe), D 118

Rastlose Liebe (Goethe), D 138

 

Der Hirt auf dem Felsen (Müller/Varnhagen), D 965

für Sopran, Klarinette und Klavier

 

– Pause –

 

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)

Geheimnis (Candidus), op. 71/3

Lerchengesang (Candidus), op. 70/2

Feldeinsamkeit (Allmers), op. 86/2

Junge Lieder I (Schumann), op. 63/5

 

Auf dem See (Reinhold), op. 106/2

Es hing der Reif (Groth), op. 106/3

Erinnerung (Schenkendorf), op. 63/2

Ständchen (Kugler), op. 106/1

 

Zugaben:

JOHANNES BRAHMS

Das Mädchen spricht (Gruppe), op. 107/3

FRANZ SCHUBERT

Liebhaber in allen Gestalten (Goethe), D 558

Künstler

Klarinette
»'Unter allen musikalischen Festivals der Welt ist die Schubertiade Hohenems vielleicht das reinste und annährend vollkommenste.' Der Satz Bernard Levins gilt noch heute.«

Südwest Presse, Deutschland