27
Juni 1999
Sonntag · 20:00 Uhr

Edita Gruberová Sopran
Vesselina Kasarova Mezzosopran
Friedrich Haider Klavier

Montforthaus
Feldkirch
Liederabend

Edita Gruberová Sopran
Vesselina Kasarova Mezzosopran
Friedrich Haider Klavier

ANTONIN DVORAK (1841–1904)

Mährische Duette, op. 32

A já ti uplynu

Velet', vtácku, velet'

Dyby byla kosa nabrósená

V dobrým sme se sesli

Slavikovský polecko malý

Holub na javore

Voda a plác

Skromná

Prsten

Zelenaj se, zelenaj

Zajatá

Neveta

Sipek

 

– Pause –

 

FELIX MENDELSSOHN BARTHOLDY (1809–1847)

Gruß (Eichendorff), op. 63/3

Maiglöckchen und die Blümelein (Fallersleben), op. 63/6

 

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

Sommerruh (Schad)

An den Abendstern (Kulmann), op. 103/4

 

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)

Die Meere (Müller), op. 20/3

Die Schwestern (Mörike), op. 61/1

 

GIOACCHINO ROSSINI (1792–1868)

»La regata veneziana« (Pepoli) aus »Les soirées musicales«

 

Zugaben:

PJOTR ILJITSCH TSCHAIKOWSKI (1840–1893)

Aus »Pique Dame«

VINCENZO BELLINI (1801–1835)

Aus »Norma«

GIOACCHINO ROSSINI

Aus »Tancredi«

Duetto buffo di due gatti (Katzenduett)

Künstler

»Das Kunstlied, geschickt flankiert durch Kammermusik und Soloklavier, hat hier ein ideales Zuhause gefunden. Gewürdigt wird dies nicht nur von einer Elite der Liedgestaltung, die immer wiederkommt, sondern auch von einem Publikum, das sich nicht nur für spektakuläre Namen begeistert, sondern gebannt zuhören kann.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Deutschland