24
Mai 2000
Mittwoch · 20:00 Uhr

Edith Mathis Sopran
Anthony Spiri Klavier

Liederabend

Edith Mathis Sopran
Anthony Spiri Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Geheimnis (Mayrhofer), D 491

Am Grabe Anselmos (Claudius), D 504

Schwestergruß (Bruchmann), D 762

Die abgeblühte Linde (Széchényi), D 514

Der Flug der Zeit (Széchényi), D 515

Das Mädchen (F. v. Schlegel), D 652

Schlaflied (Mayrhofer), D 527

An die untergehende Sonne (Kosegarten), D 457

Die junge Nonne (Craigher), D 828

Frühlingsglaube (Uhland), D 686

Gott im Frühling (Uz), D 448

 

– Pause –

 

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

Lieder aus »Myrthen«, op. 25

Widmung (Rückert)

Der Nußbaum (Mosen)

Die Lotosblume (Heine)

Lied der Suleika (Willemer)

Lied der Braut I (Rückert)

Lied der Braut II (Rückert)

Weit, weit (Burns)

Im Westen (Burns)

 

Der arme Peter (Heine), op. 53/3

Himmel und Erde (v. d. Neun), op. 96/5

Jasminenstrauch (Rückert), op. 27/4

Marienwürmchen (aus »Des Knaben Wunderhorn«), op. 79/14

Röselein, Röselein! (v. d. Neun), op. 89/6

Frühlingslust (Heyse), op. 125/5

Erstes Grün (Kerner), op. 35/4

Er ist's (Mörike), op. 79/24

Künstler

Sopran
Klavier
»Das Kunstlied, geschickt flankiert durch Kammermusik und Soloklavier, hat hier ein ideales Zuhause gefunden. Gewürdigt wird dies nicht nur von einer Elite der Liedgestaltung, die immer wiederkommt, sondern auch von einem Publikum, das sich nicht nur für spektakuläre Namen begeistert, sondern gebannt zuhören kann.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Deutschland