29
August 1999
Sonntag · 11:00 Uhr

Eduard Kutrowatz Klavier
Johannes Kutrowatz Klavier
Wiener Streichsextett
Andrea Bischof Violine

Kammerkonzert

Eduard Kutrowatz Klavier
Johannes Kutrowatz Klavier
Wiener Streichsextett
Andrea Bischof Violine

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)

Ungarische Tänze Nr. 1-5

Klavier zu vier Händen

 

JOHANN STRAUß (Sohn) (1825–1899)

Freut euch das Lebens

Ein Herz, ein Sinn

Aus den Bergen

Künstlerleben

bearbeitet für Klavier zu vier Händen

 

Zugabe:

JOHANN STRAUß (Sohn)

Eljen a Maggar (Polka schnell), op. 332

 

JOHANN STRAUß (Sohn)

JOSEF STRAUß (1827–1870)

Pizzicato-Polka

 

JOSEF STRAUß

Dynamiden (Walzer)

 

Zugabe:

JOHANN STRAUß (Sohn)

Wo die Zitronen blüh'n, op. 364

Künstler


Wiener Streichsextett

   Erich Höbarth (Violine)
   Peter Matzka (Violine)
   Thomas Riebl (Viola)
   Siegfried Führlinger (Viola)
   Rudolf Leopold (Violoncello)
   Susanne Ehn (Violoncello)

»Schwarzenberg vibra musicalment. És aquell indret en què la música és present de manera integral a través de totes les formes de música de cambra.«

Sonograma Magazine, Spanien