© Darko Todorovich
03
Mai 2022
Dienstag · 16:00 Uhr

Eliot Quartett
Dominik Wagner Kontrabaß
Till Fellner Klavier

Kammerkonzert

Eliot Quartett
Dominik Wagner Kontrabaß
Till Fellner Klavier

JOSEPH HAYDN (1732–1809)

Streichquartett f-Moll, op. 20/5

Allegro moderato

Menuetto

Adagio

Finale: Fuga a due soggetti

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Streichquartett g-Moll, D 173

Allegro con brio 

Andantino 

Menuetto (Allegro vivace)

Allegro

 

Pause

 

FRANZ SCHUBERT

Klavierquintett A-Dur, D 667 »Forellenquintett«

Allegro vivace 

Andante 

Scherzo (Presto) mit Trio

Thema (Andantino) und sechs Variationen

Allegro giusto

Mitwirkende

Eliot Quartett
© Thomas Stimmel

Maryana Osipova (Violine)
Alexander Sachs (Violine)
Dmitry Hahalin (Viola)
Michael Preuß (Violoncello)

Dominik Wagner
© Julia Wesely
Kontrabaß
Till Fellner
© Gabriela Brandenstein
Klavier
»Das Kunstlied, geschickt flankiert durch Kammermusik und Soloklavier, hat hier ein ideales Zuhause gefunden. Gewürdigt wird dies nicht nur von einer Elite der Liedgestaltung, die immer wiederkommt, sondern auch von einem Publikum, das sich nicht nur für spektakuläre Namen begeistert, sondern gebannt zuhören kann.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Deutschland