28
August 2017
Montag · 16:00 Uhr

Emerson String Quartet

Kammerkonzert

Emerson String Quartet

LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770–1827)

Die späten Streichquartette (I)

 

Streichquartett Es-Dur, op. 127 °

Maestoso – Allegro

Adagio, ma non troppo e molto cantabile

Scherzando vivace

Finale

 

Streichquartett F-Dur, op. 135 *

Allegretto

Vivace

Lento assai e cantante tranquillo

Der schwer gefaßte Entschluß: Grave, ma non troppo tratto (Muß es sein?) – Allegro (Es muß sein!)

 

– Pause –

 

Streichquartett cis-Moll, op. 131 *

Adagio ma non troppo e molto espressivo – Allegro molto vivace – Allegro moderato – Andante ma non troppo e molto cantabile – Presto – Adagio quasi un poco andante – Allegro

 

1. Violine: ° Philip Setzer / * Eugene Drucker

Mitwirkende


Emerson String Quartet

   Eugene Drucker (Violine)
   Philip Setzer (Violine)
   Lawrence Dutton (Viola)
   Paul Watkins (Violoncello)

»Wenn man auf dem Dorfplatz von Schwarzenberg beim Brunnen und den geschindelten Häusern des Bregenzerwaldes aus dem Auto steigt, weiß man, dass man daheim ist – bei der Schubertiade.«

Dresdner Neueste Nachrichten, Deutschland