07
September 2005
Mittwoch · 20:00 Uhr

Emmanuel Pahud Flöte
Paul Meyer Klarinette
Jean-Guihen Queyras Violoncello
Eric Le Sage Klavier

Kammerkonzert

Emmanuel Pahud Flöte
Paul Meyer Klarinette
Jean-Guihen Queyras Violoncello
Eric Le Sage Klavier

CARL MARIA VON WEBER (1786–1826)

Grand Duo concertant Es-Dur, op. 48

Klarinette und Klavier

 

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

Drei Romanzen, op. 94

Flöte und Klavier

 

GABRIEL FAURE (1845–1924)

Trio d-Moll, op. 120

Klarinette, Violoncello und Klavier

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Sonate (»Sonatine«) a-Moll, D 385

Flöte und Klavier

 

ROBERT SCHUMANN

Fünf Stücke im Volkston, op. 102

Violoncello und Klavier

 

ALEXANDER VON ZEMLINSKY (1871–1942)

Trio d-Moll, op. 3

Klarinette, Violoncello und Klavier

Künstler

Klarinette
Violoncello
Klavier
»Heute ist die Schubertiade nicht nur Pilgerort für Liedersüchtige, sondern auch eine der Urmütter aller Sommerfestivals. Die ihr Niveau gehalten, ja glorios gesteigert hat.«

Die Welt, Deutschland