11
Juni 1995
Sonntag · 17:00 Uhr

Ensemble Wien

Wyberhus
Propstei St. Gerold
Kammerkonzert

Ensemble Wien

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Ouvertüre für Streichquartett c-Moll, D 8 A

Fünf Menuette für Streichquartett, D 89

 

WOLFGANG AMADEUS MOZART (1756–1791)

Divertimento F-Dur, KV 138

 

JOSEPH LANNER (1801–1843)

Abend-Sterne (Walzer), op. 180

Elisens und Kotinkens Vereinigung (Galopp), op. 56/1

Die Bestürmung von Constantine (Galopp), op. 127

Die Mozartisten (Walzer), op. 196

 

JOHANN STRAUß (Sohn) (1825–1899)

Rasch in der Tat (Polka schnell), op. 409

 

JOHANN STRAUß (Vater) (1804–1849)

Kettenbrücke-Walzer, op. 4

 

JOHANN STRAUß (Sohn)

Ouvertüre zu »Die Fledermaus«

Künstler


Ensemble Wien

   Paul Guggenberger (Violine)
   Raimund Lissy (Violine)
   Peter Götzel (Viola)
   Josef Niederhammer (Kontrabaß)

»This is a place of miracles.«

The Dallas Morning News, USA