03
Oktober 2021
Sonntag · 20:00 Uhr

Fatma Said Sopran
Sabine Meyer Klarinette
Nils Mönkemeyer Viola
William Youn Klavier

Kammerkonzert

Fatma Said Sopran
Sabine Meyer Klarinette
Nils Mönkemeyer Viola
William Youn Klavier

LOUIS SPOHR (1784–1859)

Aus: Deutsche Lieder für Sopran, Klarinette und Klavier, op. 103

Nr. 2: Zwiegesang (Reinick)

Nr. 3: Sehnsucht (Geibel)

Nr. 4: Wiegenlied in drei Tönen (H. v. Fallersleben)

Nr. 6: Wach auf (Dichter unbekannt)

 

CARL REINECKE (1824–1910)

Klarinettentrio A-Dur, op. 264

Moderato – Allegro

Intermezzo: Moderato

Legende: Andante

Finale: Allegro moderato

 

Pause

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Der Tod und das Mädchen (Claudius), D 531

Ganymed (Goethe), D 544

Nachtviolen (Mayrhofer), D 752

Der Zwerg (M. v. Collin), D 771

Sopran und Klavier

 

WOLFGANG AMADEUS MOZART (1756–1791)

Variationen g-Moll über »Hélas, j‘ai perdu mon amant«, KV 360

Thema (Andantino) und sechs Variationen

Viola und Klavier

 

FRANZ SCHUBERT

Der Hirt auf dem Felsen (Müller/Varnhagen), D 965

Sopran, Klarinette und Klavier


Zugabe:

LOUIS SPOHR

Wiegenlied in drei Tönen (H. v. Fallersleben)

Mitwirkende

Fatma Said
Alice Hath
Sopran
Sabine Meyer
scholzshootspeople
Klarinette
Nils Mönkemeyer
Irène Zandel
William Youn
Klavier
»Der einzige Kult, der bei der Schubertiade mit Bedacht betrieben wird, ist der Kult der höchsten musikalischen Qualität.«

Südwest Presse, Deutschland