02
Oktober 2022
Sonntag · 16:00 Uhr

Fazil Say Klavier

Klavierabend

Fazil Say Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

 

Sonate B-Dur, D 960

Molto moderato

Andante sostenuto

Scherzo (Allegro vivace) mit Trio

Allegro ma non troppo

 

Pause

 

Sonate c-Moll, D 958

Allegro

Adagio

Menuetto (Allegro) mit Trio

Allegro


Zugaben:

FAZIL SAY (* 1970)

»Black Earth«

GEORGE GERSHWIN (1898–1937)

»Summertime« (Bearbeitung von Fazil Say)

Mitwirkende

Fazil Say
© Marco Borggreve
Klavier
»Die Schubertiade kredenzt dem auf höchstes Niveau eingestellten Publikum jene im ‚Alten Europa’ zwischen 1750 und 1900 geborene Lied-Kultur, die es sonst nirgendwo zu hören bekommt.«

Frankfurter Neue Presse, Deutschland