24
April 2012
Dienstag · 20:00 Uhr

Gautier Capuçon Violoncello
Frank Braley Klavier

Kammerkonzert

Gautier Capuçon Violoncello
Frank Braley Klavier

LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770–1827)

Sonate für Klavier und Violoncello

   g-Moll, op. 5/2

Adagio sostenuto ed espressivo –

   Allegro molto più tosto presto

Rondo: Allegro

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Sonate a-Moll, D 821

   »Arpeggione-Sonate«

Allegro moderato

Adagio – Allegretto

 

– Pause –

 

FELIX MENDELSSOHN BARTHOLDY (1809–1847)

Sonate für Violoncello und Klavier

   D-Dur, op. 58

Allegro assai vivace

Allegretto scherzando

Adagio

Molto Allegro e vivace

 

Zugaben:

JULES MASSENET (18421912)

»Meditation« aus »Thaïs«

SERGEI RACHMANINOW (18731943)

Vokalise op. 34

Künstler

Violoncello
Klavier
»'Unter allen musikalischen Festivals der Welt ist die Schubertiade Hohenems vielleicht das reinste und annährend vollkommenste.' Der Satz Bernard Levins gilt noch heute.«

Südwest Presse, Deutschland