06
September 2008
Samstag · 16:00 Uhr

Genia Kühmeier Sopran
Bernarda Fink Mezzosopran
Roger Vignoles Klavier

Liederabend

Genia Kühmeier Sopran
Bernarda Fink Mezzosopran
Roger Vignoles Klavier

ANTONIN DVORAK (1841–1904)

Ich schwimm' dir davon (Volkslied), op. 32/1

Fliege, Vöglein, fliege (Volkslied), op. 32/2

Der kleine Acker (Volkslied), op. 32/5

Die Taube auf dem Ahorn (Volkslied), op. 32/6

 

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)°

Spanisches Lied (Heyse), op. 6/1

Am Sonntag Morgen (Heyse), op. 49/1

Sonntag (Uhland), op. 47/3

Mädchenlied (Kapper), op. 85/3

Mädchenlied (Heyse), op. 107/5

Das Mädchen spricht (Gruppe), op. 107/3

 

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

Bedeckt mich mit Blumen (Geibel), op. 138/4

Botschaft (Geibel), op. 74/8

Erste Begegnung (Geibel), op. 74/1

Sommerruh (Schad)

 

– Pause –

 

JOHANNES BRAHMS

Am Strande (Hölty), op. 66/3

Weg der Liebe I (Herder), op. 20/1

Weg der Liebe II (Herder), op. 20/2

Die Schwestern (Mörike), op. 61/1

 

ANTONIN DVORAK (1841–1904)

»Zigeunermelodien« op. 55*

nach Gedichten von Adolf Heyduk

Mein Lied ertönt, ein Liebespsalm

Ei, wie mein Triangel

Rings ist der Wald so stumm und still

Als die alte Mutter mich noch lehrte singen

Reingestimmt die Saiten!

In dem weiten, breiten, luft'gen Leinenkleide

Darf des Falken Schwinge Tatrahöhn umrauschen

 

Aus »Mährische Duette« op. 32 (Volkslieder)

Wenn die Sense scharf geschliffen, op. 32/3

Freundlich laß uns scheiden, op. 32/4

Die Gefangene, op. 32/11

Die Bescheidene, op. 32/8

Der Ring, op. 32/9

 

* Genia Kühmeier

° Bernarda Fink

Künstler

Mezzosopran
Klavier
»Wir sind im bezauberndsten Naturfoyer eines Konzerthauses weit und breit.«

Süddeutsche Zeitung, Deutschland