26
Juni 2009
Freitag · 16:00 Uhr

Gerald Finley Bariton
Julius Drake Klavier

Liederabend

Gerald Finley Bariton
Julius Drake Klavier

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

Lieder nach Gedichten von Heinrich Heine

Tragödie I, op. 64/3a

Tragödie II, op. 64/3b

Der arme Peter, op. 53/3

Lehn’ deine Wang’, op. 142/2

Es leuchtet meine Liebe, op. 127/3

Dein Angesicht, op. 127/2

Mein Wagen rollet langsam, op. 142/4

Belsatzar, op. 57

Die feindlichen Brüder, op. 49/2

Abends am Strand, op. 45/3

Die beiden Grenadiere, op. 49/1

Pause

»Dichterliebe« op. 48

Liederzyklus nach Gedichten von Heinrich Heine

Im wunderschönen Monat Mai

Aus meinen Tränen sprießen

Die Rose, die Lilie, die Taube, die Sonne

Wenn ich in deine Augen seh'

Ich will meine Seele tauchen

Im Rhein, im heiligen Strome

Ich grolle nicht

Und wüßten's die Blumen, die kleinen

Das ist ein Flöten und Geigen

Hör ich das Liedchen klingen

Ein Jüngling liebt ein Mädchen

Am leuchtenden Sommermorgen

Ich hab' im Traum geweinet

Allnächtlich im Traume

Aus alten Märchen

Die alten, bösen Lieder

 

Zugaben:

CHARLES IVES (1874–1954)

Ich grolle nicht (Heine)

ROBERT SCHUMANN

Die Lotusblume (Heine), op. 25/7

Künstler

Bariton
Klavier
»Die Schubertiade ist ein Gesamtkunstwerk im besten Sinn.«

Fono Forum, Deutschland