17
Mai 1998
Sonntag · 11:00 Uhr

Gewandhaus Oktett Leipzig
Cornelia Grohmann Flöte
Ingolf Barchmann Flöte

Stadttheater
Lindau
Kammerkonzert

Gewandhaus Oktett Leipzig
Cornelia Grohmann Flöte
Ingolf Barchmann Flöte

LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770–1827)

Septett Es-Dur, op. 20

 

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)

Serenade Nr. 1 D-Dur, op. 11

Mitwirkende


Gewandhaus-Okett Leipzig

   Henrik Hochschild (Violine)
   Peter Gerlach (Violine)
   Olaf Hallmann (Viola)
   Veronika Wilhelm (Violoncello)
   Bernd Meier (Kontrabaß)
   Peter Schurrock (Klarinette)
   David Petersen (Fagott)
   Bernhard Krug (Horn)

»Ganz aus Holz gefertigt, fügt der Angelika-Kauffmann-Saal sich nicht nur unauffällig in den Wiesenhang, er bietet sechshundert Zuhörern nahezu ideale akustische Bedingungen: Es gibt keine schlechten Plätze.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Deutschland