12
Juni 1980
Donnerstag · 20:00 Uhr

Gidon Kremer Violine
Elena Kremer Klavier
Brandis Quartett
Rolf Ranke Kontrabaß

Rittersaal im Palast
Hohenems
Kammerkonzert

Gidon Kremer Violine
Elena Kremer Klavier
Brandis Quartett
Rolf Ranke Kontrabaß

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Rondo für Violine und Streicher A-Dur, D 438

Klaviertrio Es-Dur, D 897 »Notturno«

Fantasie für Violine und Klavier C-Dur, D 934

Quartettsatz c-Moll, D 703

Adagio und Rondo concertante für Klavier und Streicher F-Dur, D 487

Mitwirkende


Brandis Quartett

   Thomas Brandis (Violine)
   Peter Brem (Violine)
   Wilfried Strehle (Viola)
   Wolfgang Boettcher (Violoncello)

»Die Schubertiade kredenzt dem auf höchstes Niveau eingestellten Publikum jene im ‚Alten Europa’ zwischen 1750 und 1900 geborene Lied-Kultur, die es sonst nirgendwo zu hören bekommt.«

Frankfurter Neue Presse, Deutschland