14
März 2007
Mittwoch · 20:00 Uhr

Gidon Kremer Violine
Oleg Maisenberg Klavier

Kammerkonzert

Gidon Kremer Violine
Oleg Maisenberg Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Sonate für Violine und Klavier g-Moll, D 408

 

GYÖRGY KURTAG (* 1926)

Drei Stücke für Violine und Klavier, op. 14e

 

FRANZ SCHUBERT

Introduktion und Variationen über »Trockne Blumen« e-Moll, D 802

 

BELA BARTOK (1881–1945)

Sonate für Violine solo

 

FRANZ SCHUBERT

Sonate für Violine und Klavier A-Dur, D 574

 

Zugabe:

FRITZ KREISLER (1875–1962)

Kleiner Wiener Marsch

GIA KANTSCHELI (* 1935)

Rag Gidon Time

Künstler

Violine
Klavier
»Die Zuhörer kommen buchstäblich aus der ganzen Welt, weil sie in ihrer Heimat genau das nicht finden, was die Schubertiade bietet.«

Deutschlandfunk Köln, Deutschland