14
März 2007
Mittwoch · 20:00 Uhr

Gidon Kremer Violine
Oleg Maisenberg Klavier

Kammerkonzert

Gidon Kremer Violine
Oleg Maisenberg Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Sonate für Violine und Klavier g-Moll, D 408

 

GYÖRGY KURTAG (* 1926)

Drei Stücke für Violine und Klavier, op. 14e

 

FRANZ SCHUBERT

Introduktion und Variationen über »Trockne Blumen« e-Moll, D 802

 

BELA BARTOK (1881–1945)

Sonate für Violine solo

 

FRANZ SCHUBERT

Sonate für Violine und Klavier A-Dur, D 574

 

Zugabe:

FRITZ KREISLER (1875–1962)

Kleiner Wiener Marsch

GIA KANTSCHELI (* 1935)

Rag Gidon Time

Künstler

Violine
Klavier
»'Unter allen musikalischen Festivals der Welt ist die Schubertiade Hohenems vielleicht das reinste und annährend vollkommenste.' Der Satz Bernard Levins gilt noch heute.«

Südwest Presse, Deutschland