03
Mai 1999
Montag · 20:00 Uhr

Hagen Quartett

Kammerkonzert

Hagen Quartett

JOSEPH HAYDN (1732–1809)

Streichquartett D-Dur, op. 76/5

 

WOLFGANG AMADEUS MOZART (1756–1791)

Streichquartett Es-Dur, KV 428 (421b)

 

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)

Streichquartett B-Dur, op. 67

 

Zugaben:

ERWIN SCHULHOFF (1894–1942)

Nr. 2 und 5 aus »Fünf Stücke«

Künstler


Hagen Quartett

   Lukas Hagen (Violine)
   Rainer Schmidt (Violine)
   Veronika Hagen (Viola)
   Clemens Hagen (Violoncello)

»Heute ist die Schubertiade nicht nur Pilgerort für Liedersüchtige, sondern auch eine der Urmütter aller Sommerfestivals. Die ihr Niveau gehalten, ja glorios gesteigert hat.«

Die Welt, Deutschland