03
Mai 1999
Montag · 20:00 Uhr

Hagen Quartett

Kammerkonzert

Hagen Quartett

JOSEPH HAYDN (1732–1809)

Streichquartett D-Dur, op. 76/5

 

WOLFGANG AMADEUS MOZART (1756–1791)

Streichquartett Es-Dur, KV 428 (421b)

 

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)

Streichquartett B-Dur, op. 67

 

Zugaben:

ERWIN SCHULHOFF (1894–1942)

Nr. 2 und 5 aus »Fünf Stücke«

Mitwirkende


Hagen Quartett

   Lukas Hagen (Violine)
   Rainer Schmidt (Violine)
   Veronika Hagen (Viola)
   Clemens Hagen (Violoncello)

»Die Schubertiade kredenzt dem auf höchstes Niveau eingestellten Publikum jene im ‚Alten Europa’ zwischen 1750 und 1900 geborene Lied-Kultur, die es sonst nirgendwo zu hören bekommt.«

Frankfurter Neue Presse, Deutschland