29
August 2008
Freitag · 16:00 Uhr

Hagen Quartett

Kammerkonzert

Hagen Quartett

JOSEPH HAYDN (1732–1809)

Streichquartett d-Moll, op. 76/2 »Quintenquartett«

 

CLAUDE DEBUSSY (1862–1918)

Streichquartett g-Moll, op. 10

 

LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770–1827)

Streichquartett F-Dur, op. 135

 

Zugabe:

ANTONIN DVORAK (1841–1904)

Adagio ma non troppo aus Streichquartett G-Dur, op. 106

Mitwirkende


Hagen Quartett

   Lukas Hagen (Violine)
   Rainer Schmidt (Violine)
   Veronika Hagen (Viola)
   Clemens Hagen (Violoncello)

»Wer einmal da war, kommt wieder. Das gilt für große Künstler und für das Publikum.«

crescendo, Deutschland