20
Juni 1989
Dienstag · 16:00 Uhr

Hagen Quartett
Alois Posch Kontrabaß
Paul Gulda Klavier

Rittersaal im Palast
Hohenems
Kammerkonzert

Hagen Quartett
Alois Posch Kontrabaß
Paul Gulda Klavier

WOLFGANG AMADEUS MOZART (1756–1791)

Streichquartett C-Dur, KV 465

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Fünf Menuette mit sechs Trios, D 89

Klavierquintett A-Dur, D 667 »Forellenquintett«

Künstler


Hagen Quartett

   Lukas Hagen (Violine)
   Rainer Schmidt (Violine)
   Veronika Hagen (Viola)
   Clemens Hagen (Violoncello)

»Die Zuhörer kommen buchstäblich aus der ganzen Welt, weil sie in ihrer Heimat genau das nicht finden, was die Schubertiade bietet.«

Deutschlandfunk Köln, Deutschland