16
Juni 2002
Sonntag · 20:00 Uhr

Hagen Quartett
Heinrich Schiff Violoncello

Kammerkonzert

Hagen Quartett
Heinrich Schiff Violoncello

ANTON WEBERN (1883–1945)

Langsamer Satz für Streichquartett

 

ALEXANDER VON ZEMLINSKY (1871–1942)

Streichquartett Nr. 1 A-Dur, op. 4

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Streichquintett C-Dur, D 956

Mitwirkende


Hagen Quartett

   Lukas Hagen (Violine)
   Rainer Schmidt (Violine)
   Veronika Hagen (Viola)
   Clemens Hagen (Violoncello)

»Heute ist die Schubertiade nicht nur Pilgerort für Liedersüchtige, sondern auch eine der Urmütter aller Sommerfestivals. Die ihr Niveau gehalten, ja glorios gesteigert hat.«

Die Welt, Deutschland