10
September 2005
Samstag · 20:00 Uhr

Hagen Quartett
Roberto Di Ronza Kontrabaß
Itamar Golan Klavier

Kammerkonzert

Hagen Quartett
Roberto Di Ronza Kontrabaß
Itamar Golan Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Streichquartett d-Moll, D 810 »Der Tod und das Mädchen«

Klavierquintett A-Dur, D 667 »Forellenquintett«

Künstler


Hagen Quartett

   Lukas Hagen (Violine)
   Rainer Schmidt (Violine)
   Veronika Hagen (Viola)
   Clemens Hagen (Violoncello)

»'Unter allen musikalischen Festivals der Welt ist die Schubertiade Hohenems vielleicht das reinste und annährend vollkommenste.' Der Satz Bernard Levins gilt noch heute.«

Südwest Presse, Deutschland