16
Juli 2005
Samstag · 20:00 Uhr

Hespèrion XXI

Kammerkonzert

Hespèrion XXI

»Luces y sombras del siglo de oro«

(Licht und Schatten aus dem Goldenen Zeitalter)

 

I. Musik und Romanzen aus dem alten Spanien

 

La rendición de Granada

(Die Kapitulation Granadas)

 

Romances Sefardies

(Sephardische Romanzen)

 

Villancicos & Dancas

(Villancicos und Tänze)

 

II. Die neue Welt und die neue Musik

Künstler


Hespèrion XXI

   Montserrat Figueras (Sopran)
   Jordi Savall (Viola da Gamba, Leitung)
   Sergi Casademunt (Viola da Gamba)
   Sophie Watillon (Viola da Gamba)
   Xavier Díaz-Latorre (Theorbe, Gitarre)
   Pedro Estevan (Schlagwerk)

»Das Kunstlied, geschickt flankiert durch Kammermusik und Soloklavier, hat hier ein ideales Zuhause gefunden. Gewürdigt wird dies nicht nur von einer Elite der Liedgestaltung, die immer wiederkommt, sondern auch von einem Publikum, das sich nicht nur für spektakuläre Namen begeistert, sondern gebannt zuhören kann.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Deutschland