27
August 2011
Samstag · 16:00 Uhr

Ian Bostridge Tenor
Graham Johnson Klavier

Liederabend

Ian Bostridge Tenor
Graham Johnson Klavier

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

 

Lieder nach Gedichten von Heinrich Heine

Dein Angesicht, op. 127/2

Lehn’ deine Wang’, op. 142/2

Es leuchtet meine Liebe, op. 127/3

Mein Wagen rollet langsam, op. 142/4

 

Liederkreis op. 24

nach Gedichten von Heinrich Heine

Morgens steh’ ich auf und frage

Es treibt mich hin, es treibt mich her

Ich wandelte unter den Bäumen

Lieb’ Liebchen, leg’s Händchen

Schöne Wiege meiner Leiden

Warte, warte, wilder Schiffmann

Berg’ und Burgen schau’n herunter

Anfangs wollt ich fast verzagen

Mit Myrthen und Rosen

 

– Pause –

 

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)

 

Lieder nach Gedichten von Heinrich Heine 

Sommerabend, op. 85/1

Mondenschein, op., 85/2

Meerfahrt, op. 96/4

Der Tod, das ist die kühle Nacht, op. 96/1

 

Neun Lieder und Gesänge op. 32

Wie raff’ ich mich auf in der Nacht (Platen)

Nicht mehr zu dir zu gehen (Daumer)

Ich schleich’ umher (Platen)

Der Strom, der neben mir verrauschte (Platen)

Wehe, so willst du mich wieder (Platen)

Du sprichst, daß ich mich täuschte (Platen)

Bitteres zu sagen denkst du (Daumer)

So steh’n wir, ich und meine Weide (Daumer)

Wie bist du, meine Königin (Daumer)

 

Zugaben:

FRANZ SCHUBERT

Das Fischermädchen (Heine), D 957/10

ROBERT SCHUMANN

Abends am Strand (Heine), op. 45/3

Künstler

»La magie du lieu est irréstible: á l'orée d'un village fleuri entouré de montagnes et digne d'une carte postale. La salle est de dimension humaine, convenant á la musique qu'elle accueille et l'acoustique est excellente.«

Les Echos, Frankreich