02
September 2012
Sonntag · 20:00 Uhr

Ian Bostridge Tenor
Julius Drake Klavier

Liederabend

Ian Bostridge Tenor
Julius Drake Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

 

Im Frühling (Schulze), D 882

Über Wildemann (Schulze), D 884

Der liebliche Stern (Schulze), D 861

Im Jänner 1817 (Tiefes Leid) (Schulze), D 876

Auf der Bruck (Schulze), D 853

 

Heliopolis I (Mayrhofer), D 753

Heliopolis II (Mayrhofer), D 754

Abendbilder (Silbert), D 650

Ins stille Land (Salis-Sewis), D 403

Totengräbers Heimwehe (Craigher), D 842

 

– Pause –

 

Auf der Riesenkoppe (Körner), D 611

Sei mir gegrüßt (Rückert), D 741

Daß sie hier gewesen (Rückert), D 775

 

Die Forelle (Schubart), D 550

Des Fischers Liebesglück (Leitner), D 933

Fischerweise (Schlechta), D 881

Atys (Mayrhofer), D 585

Nachtviolen (Mayrhofer), D 752

Geheimnis. An Franz Schubert (Mayrhofer), D 491

 

Im Walde (F. v. Schlegel), D 708

 

Zugaben:

Ständchen (Rellstab), D 957/4

An die Musik (Schober), D 547

Mitwirkende

Klavier
»Ein Weltfestspiel, das kein Aufhebens um sich macht. Künstliche Aufgeregtheit, Prominentenrummel wie ansonsten bei Eröffnungen sucht man hier vergebens. Die Schubertiade ruht in sich selbst, konzentriert auf das Wesentliche: die Musik.«

Vorarlberger Nachrichten, Österreich