04
September 2012
Dienstag · 20:00 Uhr

Ian Bostridge Tenor
Julius Drake Klavier

Liederabend

Ian Bostridge Tenor
Julius Drake Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

 

Das Heimweh (Winkler), D 456

Sehnsucht (Seidl), D 879

Im Freien (Seidl), D 880

Bei dir allein (Seidl), D 866/2

Der Wanderer an den Mond (Seidl), D 870

Das Zügenglöcklein (Seidl), D 871

Die Perle (Jacobi), D 466

Freiwilliges Versinken (Mayrhofer), D 700

Der zürnenden Diana (Mayrhofer), D 707

Lied des gefangenen Jägers (Scott), D 843

Normans Gesang (Scott), D 846

 

– Pause –

 

Der Wanderer (Schmidt), D 493

Hippolits Lied (Gerstenberg), D 890

An die Laute (Rochlitz), D 905

An mein Klavier (Schubart), D 342

Der Jüngling an der Quelle (Salis-Seewis), D 300

Wie Ulfru fischt (Mayrhofer), D 525

Schlaflied (Mayrhofer), D 527

An die Freunde (Mayrhofer), D 654

Das Lied im Grünen (Reil), D 917

Der Einsame (Lappe), D 800

Im Abendrot (Lappe), D 799

 

Zugaben:

Das Fischermädchen (Heine), D 957/10

An den Mond (Hölty), D 193

Abschied (Rellstab), D 957/7

Künstler

Klavier
»The Schubertiade has become to serious song what Bayreuth is to Wagner. An iconic home.«

The Independent, Großbritannien