04
September 2012
Dienstag · 20:00 Uhr

Ian Bostridge Tenor
Julius Drake Klavier

Liederabend

Ian Bostridge Tenor
Julius Drake Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

 

Das Heimweh (Winkler), D 456

Sehnsucht (Seidl), D 879

Im Freien (Seidl), D 880

Bei dir allein (Seidl), D 866/2

Der Wanderer an den Mond (Seidl), D 870

Das Zügenglöcklein (Seidl), D 871

Die Perle (Jacobi), D 466

Freiwilliges Versinken (Mayrhofer), D 700

Der zürnenden Diana (Mayrhofer), D 707

Lied des gefangenen Jägers (Scott), D 843

Normans Gesang (Scott), D 846

 

– Pause –

 

Der Wanderer (Schmidt), D 493

Hippolits Lied (Gerstenberg), D 890

An die Laute (Rochlitz), D 905

An mein Klavier (Schubart), D 342

Der Jüngling an der Quelle (Salis-Seewis), D 300

Wie Ulfru fischt (Mayrhofer), D 525

Schlaflied (Mayrhofer), D 527

An die Freunde (Mayrhofer), D 654

Das Lied im Grünen (Reil), D 917

Der Einsame (Lappe), D 800

Im Abendrot (Lappe), D 799

 

Zugaben:

Das Fischermädchen (Heine), D 957/10

An den Mond (Hölty), D 193

Abschied (Rellstab), D 957/7

Mitwirkende

Klavier
»Die Schubertiade Hohenems und Schwarzenberg zieht seit Jahrzehnten das liedaffine Publikum aus ganz Europa an, und daran hat sich nichts geändert, mag man die Gattung Lied auch immer wieder totsagen.«

St. Galler Tagblatt, Schweiz