13
Juli 2024
Samstag · 20:00 Uhr

Ian Bostridge Tenor
Oberon Trio

Kammerkonzert

Ian Bostridge Tenor
Oberon Trio

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Klaviertriosatz B-Dur, D 28

Allegro

 

JOSEPH HAYDN (1732–1809)

Volksliedbearbeitungen für Singstimme und Klaviertrio

John O’ Badenyon (Skinner)

Variations on „My Love She’s But A Lassie Yet“ (Burns/Macneill)

The Britons (Hunter)

Rattling Roaring Willy (Grant)

David Of The White Rock (Hughes)

Variations on „Bannocks o’ Barleymeal“ (Boswell)

 

LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770–1827)

Variationen G-Dur für Klaviertrio über das Lied »Ich bin der Schneider Kakadu«, op. 121a

Introduzione: Adagio assai – Tema: Allegretto und Variationen

 

Pause

 

LUDWIG VAN BEETHOVEN

Volksliedbearbeitungen für Singstimme und Klaviertrio

Morning A Cruel Turmoiler Is (Boswell)

A Madel, ja a Madel (Tiroler Volkslied)

Horch auf, mein Liebchen (Deutsches Volkslied)

Da brava, Catina (Italienisches Volkslied)

Lilla Carl (Bellman) (Schwedisches Wiegenlied)

 

FRANZ SCHUBERT

Andante con moto aus dem Klaviertrio Es-Dur, D 929

 

LUDWIG VAN BEETHOVEN

Volksliedbearbeitungen für Singstimme und Klaviertrio

Come Draw We Round a Cheerful Ring (Baillie)

The Return to Ulster (Scott)

Non, non, Colette n’est point trompeuse (Rousseau)

The Pulse Of An Irishman (Boswell)

Karten

Preise III: 79.00 / 67.00 / 55.00 / 43.00 €

Saalplan

Karten bestellen

info@schubertiade.at

Mitwirkende

Ian Bostridge
© Sim Canetty-Clarke
Oberon Trio
© Maike Helbig

Henya Semmler (Violine)
Antoaneta Emanuilova (Violoncello)
Jonathan Aner (Klavier)

»Während der Festivalwochen wird die Schubertiade zum Mekka des Liedgesangs und der Kammermusik. Die größten und immer wieder auch neue Namen lesen sich wie ein „Who is Who“ des internationalen Musikgeschehens.«

MDR Kultur, Deutschland