25
Juni 1997
Mittwoch · 11:00 Uhr

Ingeborg Baldaszti Klavier

Wyberhus
Propstei St. Gerold
Klaviermatinee

Ingeborg Baldaszti Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Allegretto c-Moll, D 915

Sechs Ländler, D 970

Zwölf Deutsche Tänze, D 971-975

Vier Impromptus, D 899

Sonate G-Dur, D 894

Mitwirkende

»Heute ist die Schubertiade nicht nur Pilgerort für Liedersüchtige, sondern auch eine der Urmütter aller Sommerfestivals. Die ihr Niveau gehalten, ja glorios gesteigert hat.«

Die Welt, Deutschland