28
August 2016
Sonntag · 11:00 Uhr

Isabelle Faust Violine
Jean-Guihen Queyras Violoncello
Alexander Melnikov Klavier

Kammerkonzert

Isabelle Faust Violine
Jean-Guihen Queyras Violoncello
Alexander Melnikov Klavier

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

Klaviertrio g-Moll, op. 110

Bewegt, doch nicht zu rasch

Ziemlich langsam

Rasch

Kräftig, mit Humor

 

JOSEPH HAYDN (1732–1809)

Klaviertrio D-Dur, Hob. XV:24

Allegro

Andante

Allegro ma dolce

 

– Pause –

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Klaviertrio Es-Dur, D 929

Allegro

Andante con moto

Scherzando (Allegro moderato) mit Trio

Allegro moderato

 

Zugabe:

ROBERT SCHUMANN

Mit mässiger Bewegung aus Klaviertrio F-Dur, op. 80

Künstler

»Die Schubertiade kredenzt dem auf höchstes Niveau eingestellten Publikum jene im ‚Alten Europa’ zwischen 1750 und 1900 geborene Lied-Kultur, die es sonst nirgendwo zu hören bekommt.«

Frankfurter Neue Presse, Deutschland