08
Mai 2016
Sonntag · 20:00 Uhr

Julia Fischer Quartett

Kammerkonzert

Julia Fischer Quartett

BOHUSLAV MARTINU (1890–1959)

Streichquartett Nr. 5

Allegro ma non troppo

Adagio

Allegro vivo

Lento – Allegro – Moderato

 

ANTONIN DVORAK (1841–1904)

Ausgewählte Sätze aus »Zypressen«

Ich weiß, dass meiner Lieb' zu dir

Tot ist's in mancher Menschenbrust

Im süßen Bann deines Blickes

Ich schleich' um jenes Haus herum

Und fragst du mich, warum mein Sang

 

– Pause –

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Streichquartett G-Dur, D 887

Allegro molto moderato 

Andante un poco mosso

Scherzo (Allegro vivace) mit Trio (Allegretto)

Allegro assai

»Das Kunstlied, geschickt flankiert durch Kammermusik und Soloklavier, hat hier ein ideales Zuhause gefunden. Gewürdigt wird dies nicht nur von einer Elite der Liedgestaltung, die immer wiederkommt, sondern auch von einem Publikum, das sich nicht nur für spektakuläre Namen begeistert, sondern gebannt zuhören kann.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Deutschland