02
September 1994
Freitag · 20:00 Uhr

Juliane Banse Sopran
Kurt Azesberger Tenor
Matthias Goerne Bariton
Paul Meyer Klarinette
Wolfram Rieger Klavier

Liederabend

Juliane Banse Sopran
Kurt Azesberger Tenor
Matthias Goerne Bariton
Paul Meyer Klarinette
Wolfram Rieger Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Kantate zum Geburtstag des Sängers

   Johann Michael Vogl (Stadler), D 666

Die Forelle (Schubart), D 550 (S)

Der Knabe in der Wiege (Ottenwalt), D 579 (T)

Frühlingsglaube (Uhland), D 686 (T)

Der Zwerg (M. v. Collin), D 771 (B)

Erlkönig (Goethe), D 328 (B)

 

Der Hirt auf dem Felsen (Müller/Varnhagen), D 965

Sopran, Klarinette und Klavier

 

– Pause –

 

Das Heimweh (Pryker), D 851 (B)

Die Allmacht (Pryker), D 852 (B)

Auf der Bruck (Schulze), D 853 (B)

Fülle der Liebe (Schlegel), D 854 (B)

Der Wanderer an den Mond (Seidl), D 870 (T)

An Silvia (Shakespeare), D 891 (T)

Heimliches Lieben (Klenke), D 922 (S)

Eine altschottische Ballade (Percy), D 923 (ST)

Der Hochzeitsbraten (Schober), D 930

 

S = Sopran, T = Tenor, B = Bariton

Künstler

Sopran
Bariton
Klarinette
Klavier
»¿No se le antoja ir a esté lugar, donde se respira música, belleza y paz?«

El Heraldo de Mexico