26
Juni 1996
Mittwoch · 16:00 Uhr

Juliane Banse Sopran
Wolfram Rieger Klavier

Konservatoriumssaal
Feldkirch
Liederabend

Juliane Banse Sopran
Wolfram Rieger Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Lieder nach Gedichten von Johann Wolfgang von Goethe

Auf dem See, D 543

Schäfers Klagelied, D 121

Trost in Tränen, D 120

Die Liebe, D 210

Suleika I (Willemer), D 720

Suleika II (Willemer), D 717

An Mignon, D 161

Rastlose Liebe, D 138

 

Der Morgenkuß (Baumberg), D 264

Bei dir allein (Seidl), D 866/2

Lachen und Weinen (Rückert), D 777

Herrn Josef Spaun, Assesor in Linz (M. v. Collin), D 749

 

– Pause –

 

CLARA SCHUMANN (1819–1896)

Ich stand in dunklen Träumen (Heine), op. 13/1

Abendstern (unbekannt)

Der Mond kommt still gegangen (Geibel), op. 13/4

An einem lichten Morgen (Rollett), op. 23/2

Geheimes Flüstern hier und dort (Rollett), op. 23/3

Liebst du um Schönheit (Rückert), op. 12/4

Warum willst du andre fragen (Rückert), op. 12/11

Das ist ein Tag, der klingen mag (Rollett), op. 23/5

O Lust, o Lust (Rollett), op. 23/6

Künstler

Sopran
Klavier
»Un festival différent, à découvrir. Pour Schubert, et l‘àtmosphère.«

La Libre Belgique, Belgien