08
Oktober 2022
Samstag · 20:00 Uhr

Katharina Konradi Sopran
Ammiel Bushakevitz Klavier
Jörg Widmann Klarinette

Liederabend

Katharina Konradi Sopran
Ammiel Bushakevitz Klavier
Jörg Widmann Klarinette

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

 

Die Sterne (Leitner), D 939

An den Mond (Hölty), D 193

Zwei Lieder, op. 85

  Lied der Anne Lyle (MacDonald), D 830

  Gesang der Norna (Scott), D 831

Nähe des Geliebten (Goethe), D 162

Dass sie hier gewesen (Rückert), D 775

Die Liebe hat gelogen (Platen), D 751

Ellens Gesänge aus Sir Walter Scotts »The Lady of the Lake«

  Raste Krieger, Krieg ist aus, D 837

  Jäger, ruhe von der Jagd, D 838

  Hymne an die Jungfrau (»Ave Maria«), D 839

 

Pause

 

Heimliches Lieben (Klenke), D 922

Vor meiner Wiege (Leitner), D 927

An die Musik (Schober), D 547

Zwei Lieder, op. 36

  Der zürnenden Diana (Mayrhofer), D 707

  Nachtstück (Mayrhofer), D 672

 

Der Hirt auf dem Felsen (Müller/Varnhagen), D 965

für Sopran, Klarinette und Klavier

Karten

Preise I: 59 / 51 / 43 / 35 €

Saalplan

Karten bestellen

+43 5576 72091

+43 5576 72091

info@schubertiade.at

Mitwirkende

Katharina Konradi
Sonja Werner
Ammiel Bushakevitz
Stephan Walzl
Jörg Widmann
Marco Borggreve
Klarinette

Dieses Konzert ist Teil der Gesamtaufführung aller Lied-Opusnummern, die Franz Schubert selbst für die Drucklegung zusammengestellt hat.

»The annual Schubertiade is like a particularly fine Sauvignon Blanc: it is the dry white wine of music festivals, delicate and prestigious.«

The Daily Telegraph, Großbritannien