08
Oktober 2022
Samstag · 20:00 Uhr

Katharina Konradi Sopran
Ammiel Bushakevitz Klavier
Jörg Widmann Klarinette

Liederabend

Katharina Konradi Sopran
Ammiel Bushakevitz Klavier
Jörg Widmann Klarinette

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

 

Die Sterne (Leitner), D 939

An den Mond (Hölty), D 193

Zwei Lieder, op. 85

  Lied der Anne Lyle (MacDonald), D 830

  Gesang der Norna (Scott), D 831

Nähe des Geliebten (Goethe), D 162

Dass sie hier gewesen (Rückert), D 775

Die Liebe hat gelogen (Platen), D 751

Ellens Gesänge aus Sir Walter Scotts »The Lady of the Lake«

  Raste Krieger, Krieg ist aus, D 837

  Jäger, ruhe von der Jagd, D 838

  Hymne an die Jungfrau (»Ave Maria«), D 839

 

Pause

 

Heimliches Lieben (Klenke), D 922

Vor meiner Wiege (Leitner), D 927

An die Musik (Schober), D 547

Zwei Lieder, op. 36

  Der zürnenden Diana (Mayrhofer), D 707

  Nachtstück (Mayrhofer), D 672

 

Der Hirt auf dem Felsen (Müller/Varnhagen), D 965

für Sopran, Klarinette und Klavier

Karten

Preise I: 59 / 51 / 43 / 35 €

Saalplan

Karten bestellen

+43 5576 72091

+43 5576 72091

info@schubertiade.at

Mitwirkende

Katharina Konradi
Sonja Werner
Ammiel Bushakevitz
Stephan Walzl
Jörg Widmann
Marco Borggreve
Klarinette

Dieses Konzert ist Teil der Gesamtaufführung aller Lied-Opusnummern, die Franz Schubert selbst für die Drucklegung zusammengestellt hat.

»Heute ist die Schubertiade nicht nur Pilgerort für Liedersüchtige, sondern auch eine der Urmütter aller Sommerfestivals. Die ihr Niveau gehalten, ja glorios gesteigert hat.«

Die Welt, Deutschland