19
Juli 2020
Sonntag · 16:00 Uhr

Katharina Konradi Sopran
Eric Schneider Klavier

Liederabend

Katharina Konradi Sopran
Eric Schneider Klavier

»Schauspiel durch die Nacht«

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

 

Im Abendrot (Lappe), D 799

An die untergehende Sonne (Kosegarten), D 457

Alinde (Rochlitz), D 904

An den Mond (Goethe), D 296

 

An mein Herz (Schulze), D 860

Strophe aus „Die Götter Griechenlands“ (Schiller), D 677

Der Traum (Hölty), D 213

An die Nachtigall (Claudius), D 497

Die junge Nonne (Craigher), D 828

 

Zwei Szenen aus dem Schauspiel »Lacrimas«

Florio (Schütz), D 857/2

Delphine (Schütz), D 857/1

 

Pause

 

Guarda, che bianca luna (Vittorelli), D 688/2

Der Geistertanz (Matthisson), D 116

Der zürnenden Diana (Mayrhofer), D 707

Der Zwerg (M. v. Collin), D 771

 

Romanze aus „Rosamunde“ (Chézy), D 797/3

Verklärung (Pope), D 59

Cora an die Sonne (Baumberg), D 263

Fischerweise (Schlechta), D 881


Zugaben:

Ellens Gesang II (»Jäger, ruhe von der Jagd«) (Scott), D 838

Nacht und Träume (M. v. Collin), D 827

Künstler

Katharina Konradi
Christoph Gellert
Eric Schneider
Bodo Vitus
Klavier

Dieser Liederabend wird ermöglicht durch die freundliche Unterstützung der YOUHST Foundation (Vaduz/Liechtenstein).

»Die vorarlbergische Schubertiade in Hohenems und Schwarzenberg – das erlesene Programm, die kammermusikalische und liedsingende Weltelite, dazu die Einheit von Natur und Kultur und, nicht nur nebenbei, das kenntnisreichste Publikum, das sich denken lässt.«

Badische Zeitung, Deutschland