19
Juni 2000
Montag · 16:00 Uhr

Keller Quartett
Zoltán Kocsis Klavier
Attila Martos Kontrabaß

Konservatoriumssaal
Feldkirch
Kammerkonzert

Keller Quartett
Zoltán Kocsis Klavier
Attila Martos Kontrabaß

WOLFGANG AMADEUS MOZART (1756–1791)

Streichquartett G-Dur, KV 387

 

LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770–1827)

Streichquartett F-Dur, op. 135

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Klavierquintett A-Dur, D 667 »Forellenquintett«

Künstler


Keller Quartett

   András Keller (Violine)
   János Pilz (Violine)
   Zoltán Gál (Viola)
   Judit Szabó (Violoncello)

»Die Zuhörer kommen buchstäblich aus der ganzen Welt, weil sie in ihrer Heimat genau das nicht finden, was die Schubertiade bietet.«

Deutschlandfunk Köln, Deutschland