13
Juli 2019
Samstag · 20:00 Uhr

Kian Soltani Violoncello
Danae Dörken Klavier

Kammerkonzert

Kian Soltani Violoncello
Danae Dörken Klavier

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

Adagio und Allegro As-Dur, op. 70

 

Fantasiestücke, op. 73

Zart und mit Ausdruck

Lebhaft leicht

Rasch und mit Feuer

 

FREDERIC CHOPIN (1810–1849)

Introduction et Polonaise brillante C-Dur, op. 3

Lento – Alla Polacca (Allegro con spirito)

 

Pause

DMITRI SCHOSTAKOWITSCH (1906–1975)

Sonate für Violoncello und Klavier d-Moll, op. 40

Allegro non troppo

Allegro

Largo

Allegro

 

ASTOR PIAZZOLLA (1921–1992)

Le Grand Tango


Zugaben:

GABRIEL FAURE (1845–1924)

Après un rêve

CAMILLE SAINT-SAENS (1835–1921)

»Der Schwan« aus »Karneval der Tiere«

Künstler

Kian Soltani
Holger Hage / DG
Violoncello
Danae Dörken
unbezeichnet
Klavier
»Ein Weltfestspiel, das kein Aufhebens um sich macht. Künstliche Aufgeregtheit, Prominentenrummel wie ansonsten bei Eröffnungen sucht man hier vergebens. Die Schubertiade ruht in sich selbst, konzentriert auf das Wesentliche: die Musik.«

Vorarlberger Nachrichten, Österreich