11
September 2015
Freitag · 20:00 Uhr

Kian Soltani Violoncello
Petrit Çeku Gitarre

Kammerkonzert

Kian Soltani Violoncello
Petrit Çeku Gitarre

Kian Soltani und seine Gäste

Konzert 1

 

Werke arrangiert für Violoncello und Gitarre

 

LUIGI BOCCHERINI (1743–1805)

Sonate für Violoncello und b. c. G-Dur, G 5

Largo

Allegro militaire

Menuetto

arrangiert von Valter Dešpalj

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Sonate a-Moll, D 821 »Arpeggione-Sonate«

Allegro moderato

Adagio – Allegretto

arrangiert von Valter Dešpalj

 

– Pause –

 

ENRIQUE GRANADOS (1867–1916)

Intermezzo aus »Goyescas«

arrangiert von Valter Dešpalj

 

MANUEL DE FALLA (1876–1946)

Siete canciones populares Españolas

El paño moruno

Seguidilla

Asturiana

Jota

Nana

Canción

Polo

arrangiert von Darko Petrinjak

 

GASPAR CASSADO (1897–1966)

Requiebros

arrangiert von Rafael Aguirre

 

ASTOR PIAZZOLLA (1921–1992)

aus »Histoire du Tango«

Café 1930

Night Club 1960

arrangiert von Kian Soltani

 

Zugabe:

ASTOR PIAZZOLLA

Oblivion

Künstler

Violoncello
Gitarre
»Das Kunstlied, geschickt flankiert durch Kammermusik und Soloklavier, hat hier ein ideales Zuhause gefunden. Gewürdigt wird dies nicht nur von einer Elite der Liedgestaltung, die immer wiederkommt, sondern auch von einem Publikum, das sich nicht nur für spektakuläre Namen begeistert, sondern gebannt zuhören kann.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Deutschland