31
August 2024
Samstag · 20:00 Uhr

Konstantin Krimmel Bariton
Ammiel Bushakevitz Klavier

Liederabend

Konstantin Krimmel Bariton
Ammiel Bushakevitz Klavier

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

Liederkreis, op. 39

nach Gedichten von Joseph von Eichendorff

In der Fremde

Intermezzo

Waldesgespräch

Die Stille

Mondnacht

Schöne Fremde

Auf einer Burg

In der Fremde

Wehmut

Zwielicht

Im Walde

Frühlingsnacht

 

Der Einsiedler (Eichendorff), op. 83/3

 

Pause

 

EUSEBIUS MANDYCZEWSKI (1857–1929)

aus: Rumänische Lieder, op. 7 (Volkslieder)

Maienglöckchen

Holdes Mädchen

Rätsel

Das Grab

Der Einsame

 

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)

Meerfahrt (Heine), op. 96/4

Wie rafft ich mich auf (Platen), op. 32/1

Auf dem Kirchhofe (Liliencron), op. 105/4

Der Tod, das ist die kühle Nacht (Heine), op. 96/1

Feldeinsamkeit (Allmers), op. 86/2

Mondenschein (Heine), op. 85/2

Die Mainacht (Hölty), op. 43/2

Karten

Preise II: 69 / 59 / 49 / 39 €

Saalplan

Karten bestellen

info@schubertiade.at

Mitwirkende

Konstantin Krimmel
© Maren Ulrich
Ammiel Bushakevitz
© Stephan Walzl
»Die Schubertiade kredenzt dem auf höchstes Niveau eingestellten Publikum jene im ‚Alten Europa’ zwischen 1750 und 1900 geborene Lied-Kultur, die es sonst nirgendwo zu hören bekommt.«

Frankfurter Neue Presse, Deutschland