21
Juni 2010
Montag · 16:00 Uhr

Konstantin Wolff Baßbariton
Trung Sam Klavier

Liederabend

Konstantin Wolff Baßbariton
Trung Sam Klavier

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

 

Liederkreis op. 39

nach Gedichten von Joseph von Eichendorff

In der Fremde

Intermezzo

Waldesgespräch

Die Stille

Mondnacht

Schöne Fremde

Auf einer Burg

In der Fremde

Wehmuth

Zwielicht

Im Walde

Frühlingsnacht

 

 

Fünf Lieder op. 40

nach Gedichten von Hans Christian Andersen

Märzveilchen

Muttertraum

Der Soldat

Der Spielmann

Verratene Liebe

 

– Pause –

 

»Dichterliebe« op. 48

Liederzyklus nach Gedichten von Heinrich Heine

Im wunderschönen Monat Mai

Aus meinen Tränen sprießen

Die Rose, die Lilie, die Taube, die Sonne

Wenn ich in deine Augen seh'

Ich will meine Seele tauchen

Im Rhein, im heiligen Strome

Ich grolle nicht

Und wüßten's die Blumen, die kleinen

Das ist ein Flöten und Geigen

Hör ich das Liedchen klingen

Ein Jüngling liebt ein Mädchen

Am leuchtenden Sommermorgen

Ich hab' im Traum geweinet

Allnächtlich im Traume

Aus alten Märchen

Die alten, bösen Lieder

 

Zugaben:

ROBERT SCHUMANN

Venetianisches Lied I (Moore), op. 25/17

GUSTAV MAHLER (1860–1911)

Lob des hohen Verstandes (aus »Des Knaben Wunderhorn«)

Künstler

Baßbariton
Klavier
»Schwarzenberg vibra musicalment. És aquell indret en què la música és present de manera integral a través de totes les formes de música de cambra.«

Sonograma Magazine, Spanien