28
Juni 2014
Samstag · 11:00 Uhr

Mandelring Quartett

Kammerkonzert

Mandelring Quartett

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Streichquartett Es-Dur, D 87

Allegro più moderato

Scherzo (Prestissimo) mit Trio

Adagio

Allegro

 

LEOS JANACEK (1854–1928)

Streichquartett Nr. 2 »Intime Briefe«

Andante – Allegro

Adagio

Moderato

Allegro

 

– Pause –

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Streichquartett d-Moll, D 810 »Der Tod und das Mädchen«

Allegro

Andante con moto 

Scherzo (Allegro molto)

Presto

Mitwirkende


Mandelring Quartett

   Sebastian Schmidt (Violine)
   Nanette Schmidt (Violine)
   Roland Glassl (Viola)
   Bernhard Schmidt (Violoncello)

»Ganz aus Holz gefertigt, fügt der Angelika-Kauffmann-Saal sich nicht nur unauffällig in den Wiesenhang, er bietet sechshundert Zuhörern nahezu ideale akustische Bedingungen: Es gibt keine schlechten Plätze.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Deutschland