29
Juni 2018
Freitag · 16:00 Uhr

Marc-André Hamelin Klavier

Klavierabend

Marc-André Hamelin Klavier

LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770–1827)

Adelaide, op. 46

arrangiert für Klavier solo von Franz Liszt, Fassung von 1871

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Sonate A-Dur, D 959

Allegro

Andantino

Scherzo (Allegro vivace) mit Trio (Un poco più lento)

Rondo: Allegretto

 

– Pause –

 

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

Fantasie C-Dur, op. 17

Durchaus phantastisch und leidenschaftlich vorzutragen – Im Legendenton – Tempo primo – Mäßig. Durchaus energisch – Etwas langsamer – Viel bewegter – Langsam getragen. Durchweg leise zu halten – Etwas bewegter

 

Zugaben:

ROBERT SCHUMANN

Aus: Waldszenen, op. 82:

Herberge

Der Vogel als Prophet

Abschied

Mitwirkende

»Wenn man auf dem Dorfplatz von Schwarzenberg beim Brunnen und den geschindelten Häusern des Bregenzerwaldes aus dem Auto steigt, weiß man, dass man daheim ist – bei der Schubertiade.«

Dresdner Neueste Nachrichten, Deutschland