23
August 2021
Montag · 16:00 Uhr

Marc-André Hamelin Klavier

Klavierabend

Marc-André Hamelin Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

 

Thema mit Variationen aus „Divertissement sur des motifs originaux français“ für Klavier zu vier Händen, D 823

Andantino und vier Variationen

Transkription für Klavier zu zwei Händen von Carl Tausig

 

Sonate a-Moll, D 845

Moderato

Andante, poco mosso

Scherzo (Allegro vivace) mit Trio (Un poco più lento)

Rondo: Allegro vivace

 

Pause

 

GABRIEL FAURE (1845–1924)

Nocturne es-Moll, op. 33/1

Nocturne H-Dur, op. 33/2

Barcarolle Es-Dur, op. 70

 

CLAUDE DEBUSSY (1862–1918)

Préludes (Auswahl)

La puerta del vino

Les fées sont d'exquises danseuses

Général Lavine – eccentric, Les tierces alternées

Feux d'artifice

Karten

Preise II: 69 / 59 / 49 / 39 €

Saalplan

Karten bestellen

+43 5576 72091

+43 5576 72091

info@schubertiade.at

Künstler

Marc-André Hamelin
Sim Canetty-Clarke
»Das Kunstlied, geschickt flankiert durch Kammermusik und Soloklavier, hat hier ein ideales Zuhause gefunden. Gewürdigt wird dies nicht nur von einer Elite der Liedgestaltung, die immer wiederkommt, sondern auch von einem Publikum, das sich nicht nur für spektakuläre Namen begeistert, sondern gebannt zuhören kann.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Deutschland